Rezepte und Überweisungen

Ihre Rezepte und Überweisungen können sie gern telefonisch oder per Fax anmelden. Wir legen sie zum vereinbarten Termin bereit. Bitte beachten Sie, daß nur Wiederholungsrezepte mit Dauermedikationen und Überweisungen zu Nachuntersuchungen bestellt werden können. Für die Ausstellung von Hilfsmittelrezepten(Krankengymnastik, Logopädie oder Ergotherapie) ist eine Untersuchung des Kindes erforderlich. Denken Sie bitte unbedingt an die Chipkarte !



Für den ersten Besuch in unserer Praxis bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit:

  • gelbes Vorsorgeuntersuchungsheft
  • Impfausweis
  • Arztberichte oder andere Therapieberichte
  • Vergessen Sie bitte die Chipkarte nicht